Zeige Navigation

Die „Same Same but different AG“ des Albertus-Magnus-Gymnasiums war am Freitag, den 08.03.2019 zum Weltfrauentag 2019 ins Kölner Rathaus eingeladen. Die Schüler*innen der AG besuchten zunächst einen Workshop zum Umgang mit antifeministischen Strömungen in der Gesellschaft. Dabei ging es um argumentative Strategien in der Auseinandersetzung mit antifeministischen Haltungen.

Im Anschluss daran fand, gemeinsam mit Frau Reker, ein Plakatspaziergang statt, bei dem die Schüler*innen ihre eigenen Ansichten zu verschiedenen Themen wie Frauenförderung= Männerbenachteiligung, Frauenquote oder Sexualisierung in Werbungen darlegen konnten. Dabei bekamen die Schüler*innen auch die Chance direkt mit Frau Reker über Ungleichbehandlungen (beider Geschlechter) zu diskutieren. Der Tag wurde von allen Seiten als sehr gewinnbringend empfunden.

Wir nehmen Datenschutz ernst und verwenden lediglich technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!