Zeige Navigation

Mittwoch, 15. Mai 2019

Liebe Kolleg*innen, Schüler*innen, Eltern und Freund*innen des AMG,

an einem einzigen Abend bieten Filmvorführungen in ganz Deutschland dem Publikum Raum zum Nachdenken über Inklusion – und offene Gespräche ohne Grabenkämpfe. (aus dem Ankündigungstext). 

 

Wir wollen als AMG gerne an diesem Aktionsabend (15.5.19) teilnehmen und eine Filmvorführung von "Die Kinder der Utopie" mit anschließender Diskussion organisieren. Daher haben wir uns um eine Patenschaft für eine Veranstaltung beworben, die wahrscheinlich in einem Kino in der Nähe stattfinden wird. 

Über diesen Link können sich alle anmelden, die am Film und einer Diskussion Interesse haben. Das würde bei der Planung helfen!

Wir freuen uns auf den Film und Austausch mit Ihnen/Euch allen!

Antje Schmidt, Ludger Remus und Sven Trapp“

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok