Zeige Navigation

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit der Mittelstufe (Jgst. 7-9) beginnt ein neuer Abschnitt in der schulischen Laufbahn. Sie ist das Bindeglied zwischen der Erprobungs- und der Oberstufe.

Die in der Erprobungsstufe angelegten Wege führen wir in der  Mittelstufe konsequent fort. Gleichzeitig ist es uns sehr wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler zunehmend darauf vorzubereiten, die eigene (schulische) Laufbahn verantwortungsvoll zu planen und anzugehen.

Ich stehe als Ansprechpartnerin für alle Belange der Mittelstufe zur Verfügung, damit dies gelingen kann.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Wilma Westhoff

w 02 a

Kontakt:
mittelstufe@amg-koeln.de

Sprechzeit:
Montag, 12.35 Uhr (und nach Vereinbarung)

 

Das Beratungsangebot in unserer Mittelstufe bietet Hilfe bei Konflikten und Schwierigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler…

Ein weiterer Schwerpunkt in der Mittelstufe ist die Berufswahlorientierung.

Unser Fahrtenkonzept stärkt den Zusammenhalt der Jahrgangsstufe...

Die Lernzeiten aus der Erprobungsstufe werden in der Mittelstufe fortgesetzt.

In der Jgst. 9 findet - in der Regel direkt nach den Herbstferien - ein dreiwöchiges Betriebspraktikum statt, dass den Schülerinnen und Schülern tiefere Einblicke in das Arbeitsleben ermöglichen soll.

Schüleraustausche bieten wir in den Fächern Englisch (Jgst. 9), Französisch (Jgst. 8/9) und Spanisch (Jgst. 9) an.

Der Differenzierungsbereich (Wahlpflichtbereich II) in der Jahrgangsstufe 8 und 9 bereitet in besonderem Maße auf das Kurssystem der Oberstufe vor, in dem die Schülerinnen und Schüler eigene Neigungen durch die Wahl verschiedener Aufgabenfelder vertiefen können und Fachgrenzen zugunsten fächerübergreifender bzw. –verbindender Methoden aufgehoben werden.