Zeige Navigation

Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? Immer wieder kommt es zu Verwirrungen: Das AMG hat zwei Fördervereine. Zum einen den allgemeinen Förderverein und zum anderen den TMK-Förderverein. Welche Aufgaben sich die beiden Vereine gestellt haben, welche Funktionen sie erfüllen und welche Personen sich dahinter verbergen, wird hier von den beiden Vereinen aufgezeigt!

Ziel des Fördervereins ist es, die Lehr- und Lernbedingungen nachhaltig zu verbessern und mitzuhelfen, für unsere Kinder ein vielfältiges Angebot zu gewährleisten. Durch leere kommunale Kassen bleiben heute leider viele dringende Bedürfnisse und Wünsche der Schüler und Lehrer unerfüllt. Das erschwert den engagierten Lehrkräften die tägliche Arbeit. Wir als Förderverein versuchen daher durch die Anschaffung notwendiger Ausstattungen wie z.B. Musikinstrumente, Sportgeräte, Lehrmittel im naturwissenschaftlichen Bereich, aber auch durch die Unterstützung jährlich wiederkehrender sogenannter "Leuchtturmprojekte" des AMG, wie z.B.

Unser TMK-Förderverein hat laut Satzung die Aufgabe, die Theater-Medienklassen ideell und materiell zu unterstützen. Die Arbeit des vierköpfigen Vorstandes ist ehrenamtlich und umfasst die enge unterstützende Zusammenarbeit mit der Koordinatorin Nina Mackenthun. Das bedeutet die Mitkonzeption der Arbeit der TMK-Klassen, die Beteiligung an Öffentlichkeitsarbeit und Engagement für die ganze Schule und die langfristige Sicherung des Projektes durch Teilnahme an Planungs- und Zukunftswerkstätten. Neben der ordentlichen Vereinsführung gemäß Satzung mit Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen ist vor allem das Sicherstellen der Gesamtfinanzierung des Projektes durch Abschluss der Mitgliederverträge mit den Eltern, der Verwaltung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden und der Erstellung von Bescheinigungen für das Finanzamt ein Hauptaufgabengebiet.Die Vertragsgestaltung mit dem Comedia Theater, über das die Dozenten engagiert werden, gehört ebenfalls dazu.