Zeige Navigation

 

VIELFALT - Das sind wir:

Das Albertus-Magnus-Gymnasium ist eine Großstadtschule, verankert im Stadtteil Neuehrenfeld. Hier lernen und arbeiten Menschen verschiedener Herkunft und kultureller Ausprägung, Menschen mit verschiedenen Ansichten, religiösen Überzeugungen, sexuellen Orientierungen oder Identitäten, Menschen mit verschiedenen Behinderungen und Begabungen. Diese Vielfalt verstehen wir als Chance und Bereicherung für unsere Gemeinschaft.

AKTIV - Das machen wir:

In unserer Schule erwerben junge Menschen aktiv und selbstständig Kenntnisse und Fähigkeiten und machen soziale Erfahrungen. Ihre Leistungsbereitschaft ist Voraussetzung für ihren Lernerfolg. Als Begleiter und Vorbilder unterstützen die Erwachsenen sie  auf ihrem Bildungsweg und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

MITEINANDER - Das verbindet uns:

In unserem Schulklima kann sich Vielfalt bestmöglich entfalten. Allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft ist es möglich, am Gelingen der Schule mitzuwirken. Wir lernen, lehren und erziehen gemeinsam. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben kann jeder seine Vorstellungen mit einbringen. Wir hören einander zu und haben Respekt voreinander. Jeder ist verantwortlich für sich selbst, seine Mitmenschen und seine Umgebung.

GESTALTEN - Dorthin wollen wir:

Unsere Schule soll ein gesunder Ort sein, in dem Leistung ermöglicht, Kreativität gefördert und Freiräume für Entwicklung geschaffen werden. Sie ist weltoffen und steht im Austausch mit ihrem Umfeld. Von hier aus entdecken wir neue Möglichkeiten, unser Leben in seiner Vielfalt aktiv miteinander zu gestalten.

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok