Zeige Navigation

Dienstag, 20.11.2018, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Auch in diesem Jahr laden die Fachschaften Biologie, Chemie und Physik zum Schnuppernachmittag für interessierte Grundschülerinnen und Grundschüler. Natürlich sind auch die Eltern herzlich eingeladen. Neben dem Tag der offenen Tür bietet dieser Nachmittag eine sehr gute Gelegenheit, sich über unser Angebot im MINT-Bereich zu informieren.

Schnuppernachmittag Naturwissenschaften 1 Bild

Faszinierend, urkomisch und  tiefgründig: Viola Streicher zog alle Register als sie das nordische Märchen "König Lindwurm" mit seiner Graumskeit und aber auch mit der Verletzlichkeit der Figuren auf eine oft auch skurile Art erzählte. Spielerisch wurde die Suche nach Liebe, die Irrwege und die Entwicklung der Figuren in atemberaubendem Tempo präsentiert. Gerade noch die Königin, die vom König allein zuückgelassen sich verzweifelt ein Kind wünscht, dann wiederum der Köng, der gegen Feinde kämpft, dann der kleine Lindwurm, der Vater und Mutter nervt, und dann wieder die kluge Schäferstochter, die mit dem Frauenverschlingendem Ungetüm fertig werden muss - dazu durch alle Genres springend mal ein Märchenprinz, mal ein Westernheld: Viola Streicher riß das Publikum mit in eine ganz eigene bezaubernde Welt, in der die Probleme der Liebe und des Erwachsen-Werdens auf einmal ganz unterhaltsam und leicht wurden.

Im Kulturforum: König Lindwurm begeisterte jung und alt 5 Bilder

Sonntag, 18. November 2018, 12.00 Uhr, Cinenova - anschließend gibt es Premierensekt für alle!

Am nächsten Wochenende gibt es die Möglichkeit, unseren diesjährigen TMK-Kino-Kurzfilm im Cinenova zu sehen. Diesmal mit vollendeter Farbkorrektur, 5.1 Dolby Surround Ton und Kino-Auflösung.

Wer schonmal einen kleinen Vorgeschmack haben möchte - hier unser

Trailer: https://vimeo.com/298852551

Kurzfilmproduktion im Cinenova 5 Bilder

Das Chorprojekt „Gloria“ in Kooperation mit dem WDR und der Philharmonie unter der Leitung von Ines Hürter konnte am Freitag in den nächsten Probenblock starten. Es stand ein Coaching mit Herrn Schmitz-Malburg an (einigen bekannt aus der WDR Sendung „Der beste Chor im Westen“), in dem wichtige Anregungen zur musikalischen Gestaltung gegeben wurden. Glücklicherweise unterstützt Herr Schmitz-Malburg die Schulen in diesem sehr anspruchsvollen Projekt, das in seinem Umfang kaum Unterschiede zwischen Schule und Profis macht. Es bleibt ja auch nur noch wenig Zeit bis zum 6.12.18.

Infos und Tickets unter

https://www.koelner-philharmonie.de/de/programm/04-12-2018/

Profichoaching für das Chorprojekt „Goria“ 2 Bilder

Liebe Schulgemeinde, wir haben nun erfolgreich Aktionen rund um die Gedenkwoche vom 5.11 - 9.11.18 am AMG mit Erinnerung an die 80-jährige Reichspogromnacht am 9.11.1938 durchgeführt. An dieser Stelle auch ein großer Dank an alle Schüler/innen, Referendar/innen und Lehrer/innen, die so tatkräftig mitgewirkt haben. Hier nun ein paar Impressionen:

Gedenkwoche zur Reichspogromnacht 10 Bilder

Freitag, 16. November 2018, Aula

Wie jedes Jahr laden wir alle Ehemaligen Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer des Albertus-Magnus-Gymnasiums ganz herzlich ein. Für Getränke und Snacks sorgt die aktuelle Oberstufe. Wir freuen uns ganz herzlich auf ein Wiedersehen!

Ehemaligentreffen 1 Bild

Die diesjährige Abschlussfahrt ging für die eine Hälfte der Q2 nach Kroatien. Ins wunderschöne Fazana. Genauer gesagt auf den Luxuscampingplatz: „Bi Village“.

Wir haben jeden der fünf Tage bestens genutzt...

Abschlussfahrt 2018 9 Bilder

Das Kennenlernen des englischen Schul- und Familienlebens, gemeinsame Exkursionen und dadurch das Knüpfen neuer Freundschaften, die hoffentlich von Dauer sein mögen, kennzeichneten auch in diesem Jahr wieder unseren Englandaustausch, der 1952 (!) begonnen und seitdem ohne Unterbrechung jedes Jahr mit neuen Partnerinnen und Partnern stattgefunden hat.

E N G L A N D A U S T A U S C H   2018 6 Bilder

14. November, 19.00 Uhr, AMG

Ein wildes Märchen aus dem Norden über die Suche nach Liebe, das Aushalten von Liebe, und im besten Fall: ein Ankommen - und sei es nur für den Augenblick eines Feuerwerks. 

König Lindwurm oder wie schreibt man einen Brief? 1 Bild

Im Chemie-NW-Kurs (Differenzierungskurs) haben die Schülerinnen und Schüler nachvollzogen, wie Kaffee eigentlich in die Tasse kommt. Und dazu Rohkaffee selbst geröstet, und anschließend gemahlen und gekocht. Natürlich bleibt ein Diff-Kurs nicht auf diesem rein praktischen Niveau sondern beschäftigt sich auch damit, warum bei vielen Menschen ein Gewöhnungseffekt einsetzt und der Kaffee gar nicht mehr wach macht. Und natürlich hat der Kurs auch Coffein aus Kaffee durch Sublimation sichtbar gemacht. Und viele mehr! Ein spannendes Projekt...

Kaffee rösten und Kaffee kochen 7 Bilder
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok