Zeige Navigation

 

VIELFALT - Das sind wir:

Das Albertus-Magnus-Gymnasium ist eine Großstadtschule, verankert im Stadtteil Neuehrenfeld. Hier lernen und arbeiten Menschen verschiedener Herkunft und kultureller Ausprägung, Menschen mit verschiedenen Ansichten, religiösen Überzeugungen, sexuellen Orientierungen oder Identitäten, Menschen mit verschiedenen Behinderungen und Begabungen. Diese Vielfalt verstehen wir als Chance und Bereicherung für unsere Gemeinschaft.

pdfSchul_und_Hausordnung_AMG_I.pdf

pdfSchul_und_Hausordnung_AMG_II.pdf

pdfSchul_und_Hausordnung_AMG_III.pdf

Weitere Informationen zu Entschuldigungsverfahren etc. finden Sie hier:

 

Evelyn Scherer1

Mein Name ist Evelyn Scherer und ich bin die Schulsozialarbeiterin am Albertus-Magnus-Gymnasium.

Die Schulsozialarbeit stellt ein Bindeglied zwischen der Kinder- und Jugendhilfe und der Institution Schule dar. Dabei sind die Schwerpunkte Prävention, Intervention in Krisensituationen und Netzwerkarbeit mit externen Beratungsstellen.

Meine Aufgabe ist es, immer ein offenes Ohr für die Schüler*innen unserer Schule zu haben und sie bestmöglich zu unterstützen und zu beraten. Natürlich richtet sich das Angebot auch an die Eltern, für die jederzeit die Möglichkeit eines Gesprächs besteht. Ich stehe für eine optimale Hilfestellung im engen Austausch mit  den Lehrkräften.

Beispiele für Situationen, in denen du dich an mich wenden kannst:

  • Hast du einen Streit mit Freunden oder Familie, der dich belastet?
  • Brauchst du Unterstützung bei einem Gespräch mit

einem Mitschüler oder Lehr

  • Fühlst du dich in deiner Klasse unwohl?
  • Geht es dir nicht gut und du möchtest mit einer neutralen Person sprechen?
  • …oder möchtest du einfach mal etwas loswerden?

Dann komm doch gerne während der Sprechzeiten in mein Büro, um kurz mit mir über dein Anliegen zu sprechen und je nach Bedarf einen Termin für eine Beratung zu vereinbaren. Diese Sprechzeiten dienen der Koordination der Beratungstermine und einem ersten kurzen Gespräch.

Diese sind wie folgt:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 11:30-13:30 Uhr.

Außerhalb der Sprechzeiten bitte ich um eine Terminvereinbarung – per Teams/E-Mail oder telefonisch.

Als Schulsozialarbeiterin stehe ich unter Schweigepflicht und höre dir aufmerksam zu. Ich suche gemeinsam mit dir nach Lösungen und unterstütze dich dabei, deine Ziele zu erreichen.

Kontakt

Evelyn Scherer

Schulsozialarbeiterin

Erziehungswissenschaftlerin B.A.

Raum F201A (Neubau, 2.Stock)

Telefon: 0221-5592027

E-Mail: e.scherer@amg-koeln.de

Welche Bedeutung haben Konflikte?

Wie in jeder anderen größeren Gemeinschaft so gibt es auch in unserer Schule Konflikte. Diese Situationen sind nichts Außergewöhnliches, wenn man sich vor Augen hält, wie viele Menschen mit unterschiedlichen Normen, Interessen, Rollen oder auch Erwartungen, Erfahrungen und Fähigkeiten hier zusammentreffen.

Auf dieser Grundlage kann man einen Konflikt, wenn er entstanden ist,  begreifen als etwas „Alltägliches“, das zunächst nichts weiter besagt, als dass sich in der Arbeit oder im sonstigen sozialen Zusammenleben eine Situation ergeben hat, die besonderer Klärung bedarf.

Die Stadt Köln stellt den städtischen Kölner Schulen unterschiedliche Informationstechnologien als Lehrmittel für unterrichtliche Zwecke zur Verfügung. Der Einsatz dieser Informationstechnologien birgt tatsächliche und rechtliche Risiken, die durch einen sorgsamen, verantwortungsbewussten und Ressourcen schonenden Umgang vermieden werden können.
Als Schulträger ist die Stadt Köln gesetzlich verpflichtet, für die Bereitstellung, die Unterhaltung und Sicherheit der Informationstechnik in der Schule Sorge zu tragen.
Die nachfolgende Nutzungsordnung ist Teil der Schulordnung und damit verbindlich.

pdfNutzungsordnung.pdf

Wir nehmen Datenschutz ernst und verwenden lediglich technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!