Zeige Navigation

Liebe interessierte 4. Klässler:innen, liebe interessierte Eltern,

wir möchten Sie gerne auf folgende Informationsveranstaltungen rund um unsere Schule hinweisen und Sie ganz herzlich einladen.

 

Informationsabend für Eltern

Montag, 07.11.2022; Beginn: 19:00h in der Aula

 

Naturwissenschaftlicher Schnuppernachmittag

Dienstag, 15.11.2022; 14:30h - 16:30h

 

Tag der offenen Tür

Samstag, den 26.11.2022; 9:30h - 12:30h

 

Wir freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden, um uns kennen zu lernen.

Antje Schmidt (Schulleiterin), Björn Schwerdfeger (Erprobungsstufenkoordinator) und das ganze Team des AMG

Infoveranstaltungen am AMG 1 Bild

Am Mittwoch, den 16.11. durften wir am AMG einen besonderen Gast begrüßen. Die Südafrikanerin Sisonke Msimang las aus ihrem Romanauszug „Black Girl in America“. Anschließend führte die charismatische Autorin mit den Englischkursen eine rege Diskussion über Rassismus im Alltag, Toleranz und Literatur. Das Gespräch wurde von Glenda Obermuller (Aktivistin aus vom Kölner Verein Sonnenblumen Community Development Group) moderiert.  Die Lesung kam in Kooperation mit der Literaturreihe stimmen afrikas des Allerweltshaus Köln e.V. zustande. Sisonke Msimang ist Teil einer Veranstaltungsreihe, in der Autorinnen aus der im Sommer 2023 von stimmen afrikas herausgegebenen Anthologie NEUE TÖCHTER AFRIKAS vorgestellt werden.

Wir waren alle begeistert von ihrem offenen und sympathischen Umgang mit doch schwerwiegenden Themen wie Rassismus und Toleranz und ihrem Glauben daran, dass Literatur dazu beitragen kann, Menschen in Aktivismus zu versetzen.

von Alissa Groll

Sisonke Msimang liest am AMG 3 Bilder

KUNAWI-VERNISSAGE

Wir möchten Sie herzlich zur Präsentation unserer künstlerischen Projekte einladen.

Die gezeigten Werke sind im Rahmen des einjährigen Projektkurses Kunst-Naturwissenschaften entstanden und spiegeln auf spannende und ästhetische Weise die fachübergreifenden Zusammenhänge beider Disziplinen.

Die Ausstellung findet am Freitag, den 18. November ab 18 Uhr im Motoki-Kollektiv, Stammstr. 32 statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Herzliche Grüße von den Projektlern.

Hier geht´s zum Flyer der Veranstaltung  >>> pdfeinladung_kunawi.pdf

KUNAWI-VERNISSAGE 1 Bild

Exkursion der Leistungskurse Physik und Mathematik zur European Rotors

Von Janae Proudlock


On November 9th we got the opportunity to go with our math and physic courses to the European rotors for a job fair. We got the chance to learn about and explore different careers in aviation that coincide with mathematics and physics. Walking around the different booths and seeing the helicopters all laid out was such a fun experience especially for someone who wants to go into aviation. I’m very glad that I got to go and experience this fair.

Link zum TV-Beitrag (Verfügbar bis 17.11.2022, ab Minute 18:38): https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/koeln/videos/video-lokalzeit-aus-koeln---2170.html

Exkursion der Leistungskurse Physik und Mathematik zur European Rotors 1 Bild

Liebe Ehemalige, Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern,

für viele von euch/Ihnen ist das Ehemaligentreffen eine Möglichkeit, Freundschaften zu pflegen, mit alten Wegbegleitern in Kontakt zu bleiben und die Schule, auf der ihr/Sie viele Jahre verbracht habt/haben, mal wieder hautnah zu erleben – ganz egal, wie lange euer/Ihr Abschluss her ist.

Insbesondere nach den letzten zweieinhalb Jahren Pandemie möchten wir euch/Ihnen hierzu die Gelegenheit bieten. Aus diesem Grund laden wir herzlich zum diesjährigen Ehemaligentreffen am 18.11.2022 ab 18 Uhr ein.

Eine vorherige Anmeldung oder ein Impfnachweis sind nicht nötig. Sollten sich pandemiebedingt Einlassbestimmungen ändern, teilen wir das auf der Homepage mit. Bitte informiert euch/ informieren Sie sich hier kurz vor Termin!

Wir werden Getränke anbieten, um so unsere Abikasse zu füllen. Seht/sehen Sie deshalb bitte davon ab, Getränke außerhalb des Grundstücks zu kaufen. Denn wir benötigen die Einnahmen dringend. Auch Spenden sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf ein gemütliches Wiedersehen mit euch/Ihnen!

Die Stufe Q2 des Albertus-Magnus-Gymnasiums

Ehemaligentreffen am 18.11.2022 ab 18 Uhr 1 Bild

„Vier Veedel – eine Stadt“:  Toller erster Tag des ersten Schüleraustausches innerhalb Kölns

Ein Austausch mit England, den USA oder Frankreich ist natürlich eine tolle Sache – aber muss es denn immer in andere Länder oder sogar Kontinente gehen, um Einblicke in das Leben anderer Jugendlicher zu bekommen? Wie wäre es mit einem Schüleraustausch innerhalb Kölns, um verschiedene Welten kennenzulernen? Das dachte sich die deutsch-türkische Theaterpädagogin und Regisseurin Hülya Doğan-Netenjakob und entwickelte die Idee zu einem Experiment unter dem Titel „4 Veedel – 1 Stadt“.

Was das AMG damit zu tun hat und worum es genau geht, erklären Lolan und Hannah aus der Jahrgangsstufe 9, die beide am Projekt teilnehmen:

„Am Montag den 24.10.2022 fand das zweite Treffen des Projektes „4 Viertel - 1 Stadt Stadt“ statt, bei dem Schüler*innen aus 4 verschiedenen Schulen aus Köln zusammentreffen. Ziel des Projektes ist es, Schüler und Schülerinnen aus Köln zusammenzubringen, die aus sehr unterschiedlichen Vierteln und von unterschiedlichen Schulen kommen. Die Schüler*innen kamen aus Chorweiler (Gustav-Heinemann-Hauptschule), aus der Innenstadt (Königin Luise Gymnasium), und aus Vingst (Katharina-Henoth-Gesamtschule). Diese Jugendlichen besuchten am Montag das AMG. Das Treffen war aufregend und neu. Nach einem Kennenlern-Warm-up gab es drei Workshops, die Nina Mackenthun (TMK) vorbereitet hatte, und die von engagierten Lehrern gestaltet wurden. Es gab einen Sambaworkshop, einen Graffitiworkshop und einen Theaterworkshop. Am Ende wurden alle Ergebnisse der Workshops vorgestellt. Danach gab es noch Pizza für alle, gesponsert vom Förderverein. Wir finden die Idee des Austausches sehr gut, da wir viele neue Leute kennenlernen konnten und viele Vorurteile die wir hatten, ganz falsch waren. Wir freuen uns auf die Besuche in den anderen Schulen in den nächsten Monaten, und sind gespannt,  was die Anderen vorbereitet haben.“

Auch die Initiatorin des Projekts, Hülya Doğan-Netenjakob, die Lehrkräfte der anderen Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler ans AMG begleiteten, sowie Jochen Ott, Abgeordneter im Landtag von Nordrhein-Westfalen (u.a. im Ausschuss für Schule und Bildung) waren begeistert vom ersten „Austauschtag“, und freuen sich auf die weiteren Austauschtage.

Wie die Idee entstand, was die Brings mit dem Projekt zu tun haben und weitere Infos zum Austausch „4 Veedel – 1 Stadt“ können Sie hier im Kölner Stadtanzeiger nachlesen.

Und auch im AMG Newsletter haben wir darüber berichtet. Mit einem Abo des Newsletters bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was die Schülerinnen und Schüler jenseits des Unterrichts so alles erleben. Hier geht’s zur Anmeldung.

 

4 Veedel - 1 Stadt 16 Bilder

Leev Jecke,

Endlich ist es wieder soweit. Die Karnevalssession 2022/23 startet am Freitag.
 
Nach drei Jahren Zwangspause - wegen Sturmwarnung und Corona - geht es nun wieder los. Gemeinsam mit euch freuen wir uns am diesjährigen Schull- und Veedelszöch und dem Ehrenfelder Umzug teilzunehmen. 

Alle weiteren Infos und die Anmeldung findet ihr im Anhang dieser Mail, auf der Homepage oder auch in eurem Klassenbuch! 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und verbleiben mit karnevalistischen Grüßen

Das Karnevalsteam des AMG

 

Hier geht´s zur Anmeldung: >>> pdf2023_-_Anmeldung_Karneval_AMG.pdf

Karnevalssession 2022/23 1 Bild

Liebe AMG-Schulgemeinde,

das Kulturforum lädt Sie und euch herzlich zu der nächsten Veranstaltung im Rahmen des AMG-Kulturforums ein: Ein Konzert der COLOGNE CONCERT BRASS.


WANN? MI, 9.11.22. um 19:30 (!)

WO? Aula des AMG

RESERVIERUNG? Nicht nötig

INFOS & HÖRPROBEN: http://www.cologne-concert-brass.de

 


Wir freuen uns sehr über Ihr und euer Kommen!
Herzliche Grüße

Peter Vorhausberger & Anne Kneip für das Team Kulturforum

Konzert der COLOGNE CONCERT BRASS 1 Bild

Am 20.10.2022 findet ein weiteres Konzert der Abi-Band der Q2 "the red flags" in der Aula statt. Musikalisch können Sie und Ihr auf Cover sowie einige selbstgeschriebene Songs der Band, aber auch verschiedenen anderen Künstler*Innen, gespannt sein. Konzertbeginn ist 19 Uhr, es gibt eine Abendkasse und die gesamten Einnahmen kommen der Abifinanzierung zu Gute.

Wir freuen uns, euch um 19 Uhr in der Aula begrüßen zu dürfen!

Konzert der Abi-Band "the red flags" 1 Bild

Ein Filmfestival auf die Beine zu stellen bedeutet einen Haufen Arbeit. Zu dieser Einsicht kamen auch die TMK Schüler*innen, die am Wochenende im Filmhaus zahlreiche Filme aus unterschiedlichen Genres sichteten. Am 17.12. lädt das Festkomitee um 11 Uhr ins Filmhaus Maybachstraße. Aber vorher müssen noch die Regisseur*innen angeschrieben werden, die Moderationen geprobt, das Werbematerial gestaltet und die Interviewfragen formuliert werden.

In der Industriehalle in der Mülheimer Hafenakademie brauchten die Teilnehmer*innen starke Nerven. Mit akrobatischen Einlagen und poetischen Texten begeisterten sie das Publikum am Sonntag nach nur drei Tagen Probenarbeit.

Die Streeartkünstler*innen mussten sich ein trockenes Plätzchen suchen, um Pappen und Stofftaschen zu besprayen. Das zugesprochene Stück Mauer hinter dem AMG an der Autobahn wartet nun auf die nächste Gruppe im März.

Filmfestival - Flugtheater – Streetart – erstes TMK Blockwochenende 11 Bilder
Wir nehmen Datenschutz ernst und verwenden lediglich technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!