Zeige Navigation

Das  SchulEntwicklungsTeam – Das SET  

Aufgabe

Das SET ermittelt Entwicklungsbedarfe an unserer Schule und initiiert, steuert und begleitet Entwicklungsprozesse, die dann in Arbeitsgruppen umgesetzt werden. Schulentwicklungsthemen, die uns in der letzten Zeit beschäftigt haben und noch beschäftigen, sind z.B. Leitbildentwicklung, Erneuerung des Lernzeitenkonzeptes, inklusive Unterrichtsentwicklung, Digitalisierung, Umsetzung veränderter curricularer Vorgaben. Das SET richtet in diesem Zusammenhang z.B. auch pädagogische Tage aus.

Zusammensetzung

Das Set setzt sich zusammen aus Schüler-, Eltern- und LehrervertreterInnen. Die Mitglieder sind teilweise gesetzt und teilweise gewählt und übernehmen unterschiedliche Funktionen.

Gewählte Elternvertreter sind derzeit Herr Lincoln Giles und Frau Esper.

Gewählte Schülervertreterinen sind derzeit Anina Kriwet und Rosa Spangenberg.

Gesetzt VertreterInnen des Kollegiums sind:

Frau Schmidt, Herr Remus (Schulleitung), Sven Trapp (Koordination Inklusion), Wendel Hennen (Koordination Ganz-In)

Gewählte VertreterInnen des Kollegiums (von denen zwei im jährlichen Wechsel zur Wahl stehen):

Stefanie Ragab (Öffentlichkeitsarbeit), Marco Ursin (Öffentlichkeitsarbeit), Marian Berbesch (Sitzungsleitung),Julia Empt (Sitzungsleitung, Fortbildung)

Sitzungsorga

Sitzungszeit: Mindestens 1 Dienstag/Monat, bei Bedarf 14-tägig

pdfSET-Jahresplanung-18-19.pdf

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok