Zeige Navigation

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen und Kolleg*innen des Albertus Magnus Gymnasiums,

die Schulkonferenz hat heute darüber entschieden, ob das AMG den Antrag auf Verbleib im Gemeinsamen Lernen beim Schulträger, der Stadt Köln, stellen wird.

Die Vertreter*innen aus Elternschaft, Schülerschaft und Kollegium haben heute nach intensiver Information und Beratung ihr Bestes gegeben, um eine tragfähige Entscheidung zu treffen. Das Ergebnis lautet:

Die Schulkonferenz befürwortet die Antragsstellung auf Verbleib des AMG im Gemeinsamen Lernen nicht.

 

Mit einem Stimmenverhältnis von 10 Stimmen gegen und 8 für den Antrag.

Dabei gilt weiterhin, dass das Leben und Lernen in Vielfalt und Respekt am Albertus Magnus Gymnasium unser gemeinsames Anliegen, unsere Aufgabe, ist, die wir – Schulleitung, Kollegium, Eltern und Schülervertreter - wie in den vergangenen Jahren weiter gemeinsam verfolgen werden.

Mit freundlichen Grüßen

die Vertreter*innen der Schulkonferenz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok