Zeige Navigation

Am 19.9.2019 haben 13 Schülerinnen und Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums am ASV Sprintcup-Finale erfolgreich teilgenommen. Sie konnten sich im direkten Vergleich auf dem ASV Sportgelände in Köln-Müngersdorf mit den Jahrgangsschnellsten verschiedener Kölner Schulen messen. Zunächst sprintete jeder zweimal eine fliegende Strecke von 15m durch die Lichtschranke, um die schnellsten fünf Schülerinnen und Schüler eines jeden Jahrgangs aller Kölner Schulen für die Finalläufe zu ermitteln. Die Finalläufe wurden dann im direkten Vergleich über 50m ausgetragen. Gleich zwei Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums, Benjamin Bischoff (Jg. ´06 / Platz 3) und Philipp Nießen (Jg. `08 / Platz 5), qualifizierten sich für die Finalläufe. Insgesamt erreichten alle Schülerinnen und Schüler eine gute Platzierung und haben das Albertus-Magnus-Gymnasium anerkennenswert vertreten.

Wir nehmen Datenschutz ernst und verwenden lediglich technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!