Zeige Navigation

Die diesjährige Exkursionsfahrt zur KZ-Gedenkstätte Auschwitz (Oświęcim) (14.-19.02.2016) ermöglichte uns 23 SchülerInnen des AMG, unter Begleitung von Frau Kosan und Herrn Weingarten, eine sehr bewegende Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Ort und dem Holocaust, dem finstersten Kapitel deutscher Geschichte.

Exkursionsfahrt zur KZ-Gedenkstätte Auschwitz 10 Bilder

Eigentlich wollten wir dieses Jahr ja keinen Kurzfilm drehen, weil wir mal eine Atempause zwischen den Produktionen brauchten, die ja immer fließend ineinander übergehen – eigentlich.

TMK-Kurzfilme auf Festivaltour - am 16.03. auch am AMG im Rahmen des Kulturforums 7 Bilder

Am 23.02. zeigte die Q2 was für tolle Musiker und Sänger sie zu bieten hat! In wechselnden Formationen überzeuten die Schüler mit modernen und klassischen Stücken und sorgten so für einen wirklich abwechslungsreichen Abend!

Annelina und Herr Quäsching sorgen dafür, dass die Künstler sowohl gut klangen als auch gut aussahen!

Oberstufenkonzert der Q2 6 Bilder

Am Montag, 15.2. 2016, besuchten die Abiturienten aus dem Geschichte-Zusatzkurs von Herrn Hennen die Ausstellung zur Erinnerung an die Opfer im belagerten Leningrad im Wohlfahrtszentrum der Synagogengemeinde in der Ottostraße.

Besuch in der Synagogengemeinde 1 Bild

To be or not to be – Leben oder Selbstmord?  Sollen wir das ungerechte Schicksal still aushalten oder handeln, vielleicht sogar zu den Waffen greifen?

Eine der zentralen Fragen in „Hamlet“ von William Shakespeare, das dieses Jahr das Thema bei dem Theaterfestival in Turin „Lingue in scena“ ist. Die Theatergruppe Tam-Tam hat bei ihrer Theaterprobenfahrt nach Niederheckenbach dafür ihr eigenwilliges Konzept entwickelt, eine Fassung von nur 30 Minuten für Turin und eine etwas längere Fassung für die Premiere am Montag, den 25.April um 19.30 im AMG.

Tam-Tam probt Hamlet für Turin und die Premiere am AMG am 25.April um 19.30 7 Bilder

Das AMG hat am 18.02.2016 einen tollen dritten Platz bei den Stadtmeisterschaften Fußball erreicht!
Wir gratulieren ganz herzlich!

Stadtmeisterschaften Fußball 1 Bild

Mit dem zweiten Halbjahr dieses Schuljahres startet an unserer Schule ein neues Projekt – das selbstregulierte Lernen.
Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse absolvieren dabei ein sogenanntes „Training“ in dem sie lernen, ihre Kognitionen, ihre Motivation und ihr Verhalten zu beobachten, zu regulieren und zu kontrollieren. Dabei spielt das realistische Zielesetzen und die anschließende, selbständige Überprüfung dieser Ziele eine entscheidende Rolle.

Selbstreguliertes Lernen in der Jahrgangsstufe 5 2 Bilder

"Vom Bengel zum Engel" hatte sich die Karnevalsgruppe des AMG dieses Jahr als Motto ausgesucht. Das Wetter spielte am Sonntag mit, die Laune war hervorragend, besonders durch die Unterstützung der Samba-Gruppe.

Am Dienstag gehts durch Ihrefeld: Die Aufstellung erfolgt bis 13:00 Uhr an der Eichendorfstraße Ecke Iltisstraße (Lenauplatz). Wir treffen uns dort ab 12:30 Uhr. Der Zug startet um 13:45 Uhr und wir werden uns voraussichtlich gegen 14:25 Uhr in Bewegung setzen.

Wer Fotos (auch von Handys) vom AMG-Karneval, besonders von den Sitzungen an Weiberfastnacht hat: bitte Email an:

Magnus-Albertus@t-online.de

AMG bei den Schull- und Veedelszöch 2016 10 Bilder

Die TMK produziert regelmäßig in Ihrer Songwerkstatt tolle Songs. Es lohnt sich, hier einmal hereinzuhören!

Weiter zur Soundcloud!

TMK - Songwerkstatt - Soundcloud 1 Bild

Zum Start des neuen Halbjahres beschäftigten sich Schüler, Lehrkräfte, weiteres pädagogisches Personal und Elternvertreter auf einem pädagogischen Tag mit Impulsen zum neuen Leitbild des AMG. Von Yoga über Experimente bis hin zur Auseinandersetzung mit anderen herausragenden Schulen in ganz Deutschland führte die Reise die Teilnehmer. Als Zwischenbilanz des Weges entstand zum Abschluss eine Word-Cloud, in der die wichtigsten Werte aus Sicht der Anwesenden zusammengefasst sind.

Pädagogischer Tag am AMG 6 Bilder
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und haben unsere Seite so gestaltet, dass möglichst wenig Daten verarbeitet werden. Dennoch verwenden auch wir in einem sehr geringen Umfang Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok